Brand- und Wasserschäden

Was Sie im Schadensfall über die Gebäudeversicherung wissen sollten


Die Abwicklung von Versicherungsfällen – vor allem bei Leitungswasserschäden – bereitet immer wieder Schwierigkeiten. Häufige Ursachen sind:

  • Unkenntnis über die eigenen Ansprüche
  • Unzureichende Kommunikation der Beteiligten
  • Regulierungspraxis der Versicherer.
Aufgrund steigender Kosten versuchen Versicherer seit Jahren mit unterschiedlichen Strategien gegenzusteuern:

  • Trennung von Leckageortung und Sanierung
  • Direkte Empfehlung bestimmter Unternehmer für die Sanierungsarbeiten
  • Outsourcen des Schadenmanagements
  • Prüfung der Rechnungen durch externe Dienstleister

Dies hat nicht selten systematische Rechnungskürzungen zur Folge. Nachstehende Kurzinformationen sollen Ihnen helfen, Problemen und Missverständnissen vorzubeugen.
   Wichtige Hinweise für Versicherungsnehmer (pdf, 1,7 MB)
Diese Seite verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten abzubilden und zur statistischen Messung des Nutzerverhaltens.
Zur Datenschutzerklärung Ok