+ + + Neu: Förderungen für die Heizungsoptimierung und die Teilmodernisierung Ihrer Heizungsanlage + + + bis zu 30% Zuschuss auf die Nettoinvestionskosten  + + + Mehr Infos bei uns und unter "Downloads"

Facebook Logo

Regenwassernutzung 02

© Mall

Regenwassernutzung für Haus und/oder Garten

RegenwassernutzungDer Wasserverbrauch ist ein wesentlicher Kostenfaktor im Haushalt. Vielfach wird kostbares Trinkwasser dort eingesetzt, wo eine Trinkwasserqualität nicht erforderlich ist. Die Nutzung von kostenlosem Regenwasser bietet ein ganz erhebliches Einsparpotential. Moderne Regenwassernutzungsanlagen gibt es in den unterschiedlichsten Dimensionierungen – je nach Bedarf.

Für die reine Gartenbewässerung reicht eine relative einfache Anlage, wer mit einem System für die Hausnutzung – wie beispielsweise für die Toilettenspülung und/oder die Waschmaschine – liebäugelt, benötigt einen Regenwasser – Manager, der die Verbrauchsstellen über ein zweites Leitungsnetz mit Regenwasser versorgt. Dem Regenwasser – Tank muss in diesem Fall ein Filter vorgeschaltet sein.

 Kostenersparnis durch Regenwassernutzung 2

Neben der Planung von allen technischen Details und deren professioneller Ausführung kümmern wir uns um:

  • Kosten und Art einer möglichen Anlage
  • mögliche Fördermittel
  • Dimensionierung und Platzierung des Wassertanks
  • Feststellen der Frostfreigrenze für Erdtanks
  • Ermitteln der lokalen Bauvorschriften

 

Fachbetrieb für Wasserhygiene2

Wir sind VDI- und SHK- geprüfter Trinkwasser-Fachbetrieb