+ + + Neu: Förderungen für die Heizungsoptimierung und die Teilmodernisierung Ihrer Heizungsanlage + + + bis zu 30% Zuschuss auf die Nettoinvestionskosten  + + + Mehr Infos bei uns und unter "Downloads"

Facebook Logo

http://ruebsamen.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/energie_slider.1_1gk-is-110.jpglink
http://ruebsamen.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/energie_slider.2_2gk-is-110.jpglink
http://ruebsamen.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/energie_slider.3_3gk-is-110.jpglink
http://ruebsamen.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/energie_slider.4_4gk-is-110.jpglink
«
»
Loading…

Logo-Kraftwerker Web

Der richtige Weg zur Wohlfühlwärme:

Modernisierung – Neuanlage oder Umstellung

Die Anschaffung einer neuen Heizung ist eine Investition für die nächsten 20 – 25 Jahre und sollte daher gut durchdacht sein. Nutzungsverhalten, bauliche Gegebenheiten und der Wunsch nach der zusätzlichen oder gar ausschließlichen Nutzung von regenerativen Energien spielen eine große Rolle.

Wir beraten Sie marken- und systemunabhängig, analysieren Ihren Wärme- und Wasserbedarf und ermitteln mögliche Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten. Gemeinsam mit Ihnen finden wir die optimale Lösung aus allen zur Verfügung stehenden Komponenten. Ein besonders Augenmerk legen wir dabei auch auf die hygienische Warmwasserversorgung mittels Pufferspeicher.

Bei der Inbetriebnahme programmieren wir Ihre  Heizung auf Sparsamkeit!

Auch in neuen Heizungsanlagen schlummert noch erhebliches Einsparpotential. Ohne hydraulischen Abgleich und die richtige Einstellung der Heizung verpufft der Einspareffekt, den Sie eigentlich erzielen möchten. Unser Kundendienst steht Ihnen jederzeit zur Verfügung, in Notfällen 7 Tage in der Woche – rund um die Uhr. Mit einer regelmäßigen Wartung sichern Sie sich nicht nur alle Garantie- und Gewährleistungsansprüchen, Sie sorgen dafür, dass Ihre Heizung immer effizient ihren Dienst verrichtet. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot über einen Wartungsvertrag

 

Wir sind Ihr Partner für

  • Öl- und Gasbrenner aller Art
  • Holzpellet-, Hackschnitzel- und Scheitholzanlagen
  • Mini- und Mikro–KWK-Anlagen (Kraft-Wärme-Kopplung = stromproduzierende Heizungsanlagen)
  • Solar- und Photovoltaikanlagen
  • Wärmepumpen
  • Biodiesel- und Rapsölbrenner
  • Kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wämerückgewinnung
  • Flächenheizungen (Fußbodenheizung, Wand- und Deckenheizung)
  • Decken-Heizstrahler